Greifensee

Greifensee sucht zwei neue RPK-Mitglieder

Für die aus der Greifenseer Rechnungsprüfungskommission (RPK) zurückgetretenen Ronny Miescher und Bruno Schärli sind zwei Nachfolger für den Rest der laufenden Amtsdauer 2014–2018 zu wählen.

Uhr

Greifensee benötigt zwei neue Mitglieder für die RPK. (Archivbild: Nicolas Zonvi)

Ronny Miescher und Bruno Schärli sind aus der Rechnungsprüfungskommission zurückgetreten. Nun muss die Gemeinde Greifensee zwei Nachfolger für den Rest der Amtsdauer wählen. Die Person muss stimmberechtigt sein und ihren politischen Wohnsitz in der Gemeinde Greifensee haben.

Der 1. Wahlgang findet am Sonntag, 21. Mai, statt; ein allfälliger 2. Wahlgang am Sonntag, 24. September, wie der Gemeinderat am Donnerstag mitteilt. In Anwendung von Art. 7 der Gemeindeordnung werden leere Wahlzettel verwendet. Den Wahlunterlagen wird ein Beiblatt beigelegt, auf dem Kandidaten aufgeführt werden, die öffentlich zur Wahl vorgeschlagen sind.

Anmeldeschluss ist der 20. März

Stimmberechtigte, die auf dem Beiblatt aufgeführt sein möchten, haben sich bis spätestens 20. März 2017 beim Gemeinderat, Im Städtli 3, 8606 Greifensee, schriftlich mit folgenden Angaben zu melden: Name und Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse und Heimatort. Zusätzlich können sie den Rufnamen und die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei angeben. Es wird empfohlen, das vorbereitete Anmeldeformular zu verwenden. Das Formular kann im Präsidialamt bezogen oder hier heruntergeladen werden.

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert fünf Tagen, von der Veröffentlichung angerechnet, schriftlich Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat, 8610 Uster, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist, soweit möglich, beizulegen. (eka)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.