Greifensee

Feuerwehreinsatz im Strandbad Greifensee

Die Feuerwehr Greifensee musste am Dienstagmorgen wegen einem Brand in der Garderobe des Strandbades ausrücken.

von
Manuel
Reimann
Uhr

Am Dienstagmorgen musste die Feuerwehr Greifensee ausrücken (Symboldbild: Archiv)

Kurz vor 8 Uhr ging am Dienstagmorgen bei der Feuerwehr Greifensee ein Alarm ein - in der Badi Greifensee würde es brennen. Laut dem Einsatzjourmal der Feuerwehr brannten Holzwände in der Garderobe. Die mit 17 Mann ausgerückten Einsatzkräfte löschten das Feuer. Nach nicht ganz eineinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Nebst der Feuerwehr Greifensee wurden auch die Feuerwehr Schwerzenbac, die Stützpunktfeuerwehr Uster, die Kantonspolizei, die Sanität, die Stadtpolizei Uster sowie die Betriebsfeuerwehr der Metler Toledo alarmiert.

Autor: Manuel
Reimann

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.