Trainerduo FC Greifensee

Bollmann und Stierli hängen weitere Saison an

Die Zweitliga-Mannschaft des FC Greifensee wird auch in der nächsten Saison vom Duo Felix Bollmann und Michael Stierli betreut.

Uhr

Bleiben Trainer beim FC Greifensee: Felix Bollmann (links) und Michael Stierli. (Bilder: zvg)

Der FC Greifensee setzt auf dem Trainerposten der ersten Mannschaft auf Kontinuität. Gemäss einer Mitteilung bilden Felix Bollmann und Michael Stierli auch in der kommenden Saison das Duo an der Seitenlinie. Es wird bereits ihre dritte Spielzeit als Coaches der Zweitliga-Mannschaft sein.

Gute Vorrunde bestätigen

«Wir sind mit der Arbeit von Felix Bollmann und Michael Stierli sehr zufrieden. Die Mannschaft hat in der Vorrunde einen Schritt vorwärts gemacht, diesen gilt es in der Rückrunde zu bestätigen», lässt sich Sportchef Rolf Imhof zitieren. Greifensee belegt neun Punkte hinter Leader Dübendorf den vierten Rang in der Tabelle der Gruppe 2.

Chefcoach Felix Bollmann freut sich auf die kommenden Aufgaben. «Das Team ist einsatzfreudig und funktioniert als Einheit, was mir grossen Spass macht und mich positiv in die Zukunft blicken lässt.» (zür)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.