Dübendorf

Rohner Gartenbau setzt auf Sonnenenergie

In Dübendorf entsteht derzeit eine der grössten Photovoltaikanlagen des Kantons Zürich. Die Rohner Gartenbau AG belegt ihr Dach auf über 500 Quadratmetern mit Solarmodulen.

von
Rita
Schlegel
Uhr

Auf dem Dach Ihrer Lager- und Werkhalle baut die Dübendorfer Firma Rohner Gartenbau AG eine der grössten Photovoltaikanlagen im Kanton, wie das Unternehmen in einem Communique mitteilt. Die Anlage soll Strom für etwa 30 Vierpersonenhaushalte produzieren.
Die grosse Dachfläche der Lager- und Werkhalle eigne sich optimal für das Projekt, schreibt Rohner Gartenbau. Auf der Südostseite des Daches werden etwa 550 Quadratmeter mit Solarmodulen belegt. So entsteht eine Anlage von 108 Kilowatt Peak, die im Jahr etwa 102‘000 Kilowattstunden produzieren kann.

Der Bau der Anlage ist beinahe abgeschlossen und wird noch dieses Jahr die Stromproduktion aufnehmen, wie es im Communique weiter heisst. Es ist nicht die erste ökologische Baute des Gartenbauunternehmens: die gesamte Heizanlage ist mit einer Erdsonden-Heizung ausgestattet. Und für die Bewässerung der Kulturen wird ein 120 Kubikmeter grosser Regenwasser-Nutzteich verwendet.

Autor: Rita
Schlegel

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.