Playoff-Final

Dübendorf kassiert das Break im dritten Spiel

Der EHC Dübendorf verliert die dritte Partie des Playoff-Finals gegen den EHC Frauenfeld. Damit führen die Thurgauer die Serie mit 2:1 an.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen sie sich ein.