Stadtrat Ilnau-Effretikon

Schmausser wird neuer Tiefbauvorstand

Die Illnau-Effretiker Exekutive hat ihre Ressorts verteilt. Aufgrund der Sitzreduktion wurden einige Aufgaben neu zugewiesen. Der neugewählte Erik Schmausser (GLP) übernimmt das Ressort Tiefbau, Marco Nuzzi (FDP) das Ressort Hochbau und Samuel Wüst (SP) das neu geschaffene Ressort Gesellschaft.

von
Marco
Huber
Uhr

Der Illnau-Effretiker Stadtrat (von links nach rechts): Marco Nuzzi (FDP, Hochbau), Erik Schmausser (GLP, Tiefbau), Erika Klossner-Locher (FDP, Bildung), Salome Wyss (SP, Sicherheit), Ueli Müller (SP, Präsidium), Samuel Wüst (SP, Gesellschaft), Philipp Wespi (FDP, Finanzen)

Die Konstituierung im Stadtrat Illnau-Effretikon hat kleinere Rochaden mit sich gebracht. Erik Schmausser (GLP) erhält das Ressort Tiefbau. Damit wird der neue Mann im Gremium für die nächsten vier Jahre auch Herr über die Illnau-Effretiker Strassen. Schmausser ist zudem zuständig für das Entsorgungswesen, Naturschutz und Vermessung.

Das sagt Erik Schmausser zur Ressortverteilung im Stadtrat:

Im Zuge der Sitzreduktion und der neuen Verwaltungsorganisation werden die Ressorts Jugend und Sport und Gesundheit aufgelöst. Neu geschaffen wurden das Ressort Gesellschaft. Deren Aufgabengebiete werden auf die verbleibenden Abteilungen aufgeteilt.

Wüst in neuem Ressort

Samuel Wüst (SP), bisher Vorsteher des Ressort Soziales übernimmt das neu geschaffene Ressort Gesellschaft. Damit ist Wüst unter anderem für die Spitäler, die Spitex und das Alters- und Pflegezentrum Bruggwiesen verantwortlich. Marco Nuzzi (FDP) übernimmt neu das Ressort Hochbau. Dieses umfasst auch die Bereiche Sportzentrum und Sportförderung, für die er bereits betreute.

Erste Vizepräsidentin des Gremiums ist Erika Klossner-Locher, zweiter Vizepräsident ist Philipp Wespi.

Nuzzi bekommt Baubehörden-Vorsitz

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Ueli Müller (SP) ist für Präsidiales zuständig, was neu auch die Bibliotheken umfasst. Schulpräsidentin Erika Klossner-Locher (FDP) ist fürs Ressort Bildung verantwortlich, Philipp Wespi (FDP) bleibt Finanzvorstand und Salome Wyss (SP) Sicherheitsvorsteherin.

Der Stadtrat delegiert Marco Nuzzi als Vorsitzenden in die Baubehörde; Erik Schmausser nimmt als Mitglied Einsitz. Die Schulpflege wird durch Erika Klossner-Locher präsidiert; bei der Sozialbehörde obliegt diese Funktion Samuel Wüst. 

 

Der Stadtrat Illnau-Effretikon im Überblick:

  • Ueli Müller (SP), Präsidium
  • Erika Klossner-Locher (FDP), Bildung
  • Philipp Wespi (FDP), Finanzen
  • Salome Wyss (SP), Sicherheit
  • Samuel Wüst (SP), Gesellschaft
  • Marco Nuzzi (FDP), Hochbau
  • Erik Schmausser (GLP), Tiefbau

 

Autor: Marco
Huber

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.