Nachfolgerin von Fabian Molina

Illnau-Effretikerin Brigitte Röösli ist neue Kantonsrätin

Die Direktion der Justiz und des Innern hat Brigitte Röösli (SP) als Kantonsrätin für gewählt erklärt. Sie tritt die Nachfolger des in den Nationalrat nachgerückten Fabian Molina (SP) an.

Uhr

Brigitte Röösli wurde zur Kantonsrätin gewählt. Die 54-jährige Illnau-Effretiker Gemeinderätin tritt die Nachfolge des zurücktretenden Fabian Molina an, der in den Nationalrat nachgerückt ist. Brigitte Röösli war Ersatzperson auf der SP-Liste des Wahlkreises XIII im Bezirk Pfäffikon.

Weiter hat die Direktion der Justiz und des Innern neben Röösli noch Ueli Bamert (Zürich) als gewählt erklärt. Er tritt die Nachfolge des zurücktretenden Ernst Bachmann an. Der 38-jährige Ueli Bamert war Ersatzperson auf der SVP-Liste des Wahlkreises I (Stadt Zürich, Kreise 1 und 2). (zo)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.