Vandalismus an der Chilbi Illnau

«Die Petarde wird auf Fingerabdrücke untersucht»

Die Chilbi Illnau sei sehr gut gelaufen, sagen die Organisatoren. Trotz einer Rauchpetarde, die in ein Auto geworfen wurde und einem weiteren Fall von Vandalismus.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen Sie sich ein.