Rütner an U23-EM

Dany Brand holt mit Rekord EM-Silber

Dany Brand hat an den U23-Europameisterschaften der Leichtathleten in Polen über 400 m Hürden die Silbermedaille gewonnen. In 49,14 Sekunden brach der Rütner den Schweizer U23-Rekord und knackte die Limite für die Elite-WM in London.

Uhr

An der U23-EM in bestechender Form: Dany Brand. (Archivbild: Christian Merz)

Der Rütner Dany Brand gewann an den U23-Europameisterschaften im polnischen Bydgoszcz die Silbermedaille über 400 m Hürden. Der 21-jährige Oberländer steigerte seine Bestzeit aus dem Halbfinal um über zwei Zehntel und stellte in 49,14 Sekunden einen U23-Schweizer-Rekord auf. Mit diesem Wert qualifizierte sich Brand auch für die Weltmeisterschaften in London.

Der Schweizer musste sich einzig Karsten Warholm beugen. Warholm, der in Oslo im Rahmen der Diamond League gewonnen hatte, lieferte in 48,37 Sekunden erneut eine Weltklasse-Zeit ab. Brand gewann für die Schweiz bereits die vierte Medaille an den U23-Europameisterschaften. (sda)

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.