Rüti

Auffahrunfall auf der Oberlandautobahn

Am Freitag hat sich kurz nach 16:15 Uhr auf der Autobahn A53 ein Auffahrunfall zwischen drei Autos ereignet. Dabei verletzte sich ein Mann leicht.

von
Michael
von Ledebur
Uhr

Beim Auffahrunfall gab es einen Leichtverletzten (Bild: zvg)

Ein 32-jähriger Autofahrer fuhr auf der Oberlandautobahn Richtung Hinwil. Vor dem Balmrain-Tunnel staute sich der Verkehr. Der 32-Jährige bemerkte dies zu spät und sein Auto prallte trotz eines Ausweichversuchs gegen das Heck vom Auto eines 53-jährigen Mannes.

Dessen Auto wurde nach vorne gegen das Heck vom Auto einer 41-jährigen Frau geschoben.

Durch den Aufprall verletzte sich der Mitfahrer des 32-Jährigen leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 12‘000 Franken.
 

Autor: Michael
von Ledebur

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.