Plauschturnier in Davos

Promo

Zürcher Oberländer tunneln HCD-Stars

Am Pondhockey-Plauschturnier in Davos nahmen drei Züriost-Leser teil. Bilder und ein Video zu ihrem Auftritt mit den Stars des HC Davos gibt es hier.

Uhr

Was für ein herrlicher Wintertag in Davos. Genossen wurde dieser nicht nur auf der Skipiste, sondern auch auf dem Seehofseeli beim Hotel Seehof. Drei Zürcher Oberländer nahmen dort am ersten Pondhockey-Plauschturnier teil. Das Besondere: Ihre Mitspieler und Gegner waren Eishockeyspieler des HC Davos.

Der vierte Wettbewerbsgewinner, Peter Kohler, kam an Krücken und konnte nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Der Hinwiler liess es sich aber nicht nehmen, seine Mannschaft lautstark anzufeuern:

Turnier-Wildcard gewonnen

Das Turnier wurde mit vier Teams à vier Spielern ausgetragen. Die Zürcher Oberland Medien verlosten die freien Plätze exklusiv als Wildcards. Wer ein Video rund um seine Leidenschaft fürs Eishockey drehte, hatte beste Chancen, am Plauschturnier teilzunehmen. Timo Gysel aus Gossau punktete beispielsweise, weil er sich in der Tasche für seine Torhüterausrüstung versteckte:

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.