Turnier-Wildcard gewonnen

Diese Oberländer rocken das Eis mit dem HC Davos

Video einsenden und eine Wildcard gewinnen - so einfach waren die Teilnahmebedingungen für das Plauschturnier mit den Stars des HC Davos. Züriost verrät die Gewinner und zeigt ihre Videos.

Uhr

Das Hotel Seehof in Davos veranstaltet am 26. Januar 2017 auf dem Seehofseeli das erste Pondhockey-Plauschturnier in Zusammenarbeit mit dem HC Davos. Das Besondere: Pro Team sind zwei Profis des HC Davos im Einsatz.

Die zusätzlichen zwei Plätze pro Team verlosten die Zürcher Oberland Medien exklusiv als Wildcards. In einem der 4 Teams à 4 Spielern ist beispielsweise Timo Gysel aus Gossau, Torhüter bei den Junioren des EHC Wetzikon. Sein Video sehen Sie hier:

   
Die Teilnahme am Wettbewerb war einfach. Es musste ein Video rund um das Thema Eishockey eingeschickt werden. Erfolg hatte auch Roman Hinder aus Rapperswil:

Fabio Domig aus Wolfhausen sicherte sich ebenfalls ein Startplatz am Turnier. Auf dem Video sieht man ihn als Begleiter der NLA-Topskorer:

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.