Gossau

Die Krux mit der Friedensrichterwahl

Gossau und Grüningen haben sich in den letzten 15 Jahren die Friedensrichterin geteilt. Weil Susanne Egger zurücktritt, werden Neuwahlen nötig. Aber was passiert eigentlich, wenn die beiden Gemeinden sich für verschiedene Kandidaten aussprechen?

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen Sie sich ein.