A52 bei Gossau

Lieferwagen durchbricht Wildzaun und überschlägt sich

Wegen eines Unfalls war die A52 zwischen dem Betzholzkreisel in Hinwil und Ottikon den ganzen Morgen gesperrt. Eine Person wurde verletzt.

Uhr

Am Freitagmorgen kam es auf der Forchautostrasse zu einem Unfall mit einem Lieferwagen. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Auf der Forchautostrasse ist es auf Höhe Ottikon am Freitagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Auto ist dabei mit einem Lieferwagen kollidiert. Eine Person wurde verletzt.

Wie die Kantonspolizei berichtet, Uhr fuhr ein 53-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen auf der A52 Richtung Zürich. Aus zurzeit ungeklärten Gründen habe er dann die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Das Auto prallte heftig gegen die Mittelleitplanke und schleuderte über beide Fahrbahnen, ehe es auf der Fahrbahn zum Stehen kam.

Auf Wiese überschlagen

«Bei dieser Schleuderfahrt behinderte oder touchierte er den Lieferwagen eines 35-jährigen Fahrers», so die Polizei. Dadurch geriet dieser rechts von der Fahrbahn, krachte in einen Signalständer und durchschlug den Wildzaun. Danach überschlug sich das Fahrzeug auf einer Wiese. 

Der 35-jährige Mann musste mit unbekannten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Wegen des Unfalls musste die A52 in Fahrtrichtung Zürich für mehrere Stunden gesperrt werden. (zür/dak)

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.