Abstimmung in Gossau

Einheitsgemeinde mit RPK oder RGPK

Die Gossauer Stimmbürger entscheiden am Sonntag, 24. September darüber, ob sie eine Einheitsgemeinde einführen wollen. Dabei gibts noch zwei Varianten: Mit RPK oder RGPK.

von
David
Kilchoer
Uhr

Werden politische und Schulgemeinde künftig ein Gut sein? Die Gossauer entscheiden am 24. September darüber. (Bild: Nicolas Zonvi)

Die Gossauer Stimmbürger müssen sich an der Abstimmung vom Sonntag, 24. September, nicht nur entscheiden, ob sie die Schul- und politische Gemeinde zu einem politischen Gut fusionieren wollen. Sie haben auch die Qual der Wahl, ob das mit einer RPK oder einer RGPK geschehen soll.

Autor: David
Kilchoer

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.