Abstimmungen in Fischenthal

Kleinerer Gemeinderat, dafür eine RGPK

Die Fischenthaler müssen an der Urne gleich über drei Geschäfte befinden: Eine Revision der Gemeindeordnung, eine Erheblichkeitserklärung für eine Initiative, die eine RGPK fordert sowie die Wahl eines Mitglieds der Reformierten Kirchenpflege.

von
David
Kilchoer
Uhr

Wird der Gemeinderat Fischenthal von sieben auf fünf Mitglieder reduziert? (Im Bild das Gemeindehaus). (Bild: Nicolas Zonvi)

Die Fischenthaler Stimmbürger werden am Sonntag, 24. September, über eine Totalrevision der Gemeindeordnung entscheiden, die unter anderem eine Reduktion des Gemeinderats umfasst.

Ein zweites Geschäft ist eine Erheblichkeitserklärung zur Initiative von Matthias Gnehm, der fordert, der Gemeinderat soll eine Vorlage vors Volk bringen, um aus der RPK eine RGPK zu machen.

Schliesslich müssen die Fischenthaler im zweiten Wahlgang ein neues Mitglied für die Reformierte Kirchenpflege wählen.

Autor: David
Kilchoer

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.