Gossau Bäretswil

Monhart ersetzt Fischer im Kantonsrat

Was sich schon abgezeichnet hatte, ist nun offiziell bestätigt: Der Gossauer EVP-Politiker Beat Monhart beerbt Gerhard Fischer im Kantonsrat.

Uhr

Beat Monhart wird die EVP künftig im Kantonsrat vertreten. (Bild: zvg)

Beat Monhart (EVP) aus Gossau wird neues Mitglied des Zürcher Kantonsrats. Die Direktion der Justiz und des Innern hat den Kaufmann und Diakon als gewählt erklärt, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst. Der 47-Jährige tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Gerhard Fischer aus Bäretswil an (wir berichteten).

Fischer war seit 1997 im Kantonsrat tätig. Zuletzt war er Mitglied in der Kommission für Energie, Verkehr und Umwelt (KEVU) sowie in derjenigen für Interfraktionelle Konferenz (IFK).

Seinem Nachfolger aus dem Bezirk Hinwil ermöglicht Fischer damit auch, als Bisheriger bei den kommenden Wahlen antreten zu können, wie er im Interview mit Züriost sagte. Der definitive Rücktritt erfolgt auf den 27. Februar. (sda/zür)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.