Siege für Fikru und Meier

Zumikerlauf wird zur Beute zweier Winterthurer

Am 34. Zumikerlauf waren die Läufer aus dem Bezirk Winterthur besonders heiss. Dadi Fikru (Winterthur) gewann bei den Männern, Franziska Meier (Seuzach) bei den Frauen.

Uhr

Der Zumikerlauf fand dieses Jahr bei schönstem Wetter statt. (Bild: zvg/Moritz Hager)

Der Zumikerlauf verlangte den 862 Teilnehmern am Samstag viel ab. Die sommerlichen Temperaturen machten die 11,2 Kilometer lange Strecke rund um den Wassberg zur speziellen Herausforderung.

Dadi Fikru scherte das wenig: Der gebürtige Äthiopier aus Winterthur stellte mit 35.23 Minuten einen neuen Streckenrekord auf und gewann überlegen vor Christian Mathys und Marco Kern, die mit knapp einer Minute Rückstand einliefen.

Meier schlägt Aellig-Urner

Eine hervorragende Zeit lief auch Franziska Meier bei den Frauen. Die Seuzacherin verwies ihre härteste Konkurrentin Raja Aellig-Urner aus Uster und Nicole Lohri auf die weiteren Podestplätze. Bei den Juniorinnen sorgte die Feuerthalerin Marie-Claude von Allmen mit ihrem Sieg für das positive Ausrufezeichen.

Der Zumikerlauf gehört zum Züri Lauf Cup. Dieser findet bereits am kommenden Wochenende seine Fortsetzung. Dann steht der Wylandlauf an. (zür)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.