Rapperswil

Auto stand innert Kürze in Vollbrand

Auf einem Parkplatz an der Neuen Jonastrasse in Rapperswil geriet am Sonntag ein Auto in Brand. Die ausgerückte Feuerwehr musste das Ausbreiten des Feuers verhindern.

Uhr

Auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses der Neuen Jonastrasse brannte am Sonntag, nach 14 Uhr, ein Auto vollständig aus. Der Sachschaden beträgt rund 20‘000 Franken, wie die Kantonspolizei St.Gallen informiert.

Feuer griff auf Haus über

Beim Aussteigen bemerkte der 29-jährige Autofahrer Rauch aus dem Motorraum. Innert Kürze stand das Auto in Vollbrand. Das Feuer griff auf ein daneben parkiertes Auto sowie auf das Mehrfamilienhaus über. Die ausgerückte Feuerwehr Rapperswil-Jona konnte das Ausbreiten des Feuers verhindern.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St. Gallen wurde mit der Brandermittlung beauftragt. (mig)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.